Tag- und Nachtruf (0 40) 7 10 61 93

Seit über 80 Jahren Ihr Bestatter in Glinde

Bestatter in der vierten Generation. Angefangen hat alles 1930 mit der Tischlerei von Käthe und Ernst Weidemann in der Dorfstraße.

Damals war der Tischler des Ortes meist auch der Bestatter. 1963 übergab Ernst Weidemann das Unternehmen seinem Sohn Wolfgang, der 1984 unerwartet mit nur 45 Jahren verstarb.


Seine Frau, Ruth Weidemann, führte das Unternehmen, das mittlerweile in die Möllner Landstraße ungezogen war, zusammen mit ihrer Tochter Susanne Weidemann, die 2011 auch die Geschäftsführung übernommen hat, zu Ehren ihres Mannes und Vaters weiter. 


In den letzten Jahren hat sich nun auch die vierte Generation der Weidemann Frauen mit Franziska Manterfeld, der Tochter von Susanne Weidemann erfolgreich im Unternehmen und bei den Kunden etabliert.

Team vom Bestattungsistitut Weidemann - Bestatter in Glinde

V.l.n.r.: Susanne Weidemann,  Franziska Manterfeld, Ruth Weidemann,