Tag- und Nachtruf (0 40) 7 10 61 93

Bestattungsvorsorge in Glinde

Heutzutage ist man für viele Themen offener als noch vor Jahren. So ist auch der Tod kein Tabu-Thema mehr.
Immer mehr Menschen fragen uns, ob man schon zu Lebzeiten seine Bestattung festlegen kann – man kann!

Dies ist mög­lich und hilft auch den Hin­ter­blie­be­nen, die oft im ers­ten Mo­ment in einer Art Schock­zu­stand sind. Da­durch sind sie un­si­cher und über­for­dert, weil sie sich nicht si­cher sind, ob der Ver­stor­be­ne mit ihrer Ent­schei­dung ein­ver­stan­den wäre.


So geht man bei der Be­stat­tungs­vor­sor­ge si­cher, dass die ei­ge­ne Be­stat­tung so ge­stal­tet wird, wie man es sich wünscht und nimmt den Hin­ter­blie­be­nen eine große Last ab. 


Auch in dem Fall, dass man keine Fa­mi­lie mehr hat, geht man si­cher, dass beim Tode alles so ge­re­gelt wird, wie man es sich vor­stellt. Ihre Vor­sor­ge­bei­trä­ge wer­den si­cher auf ein Treu­hand­kon­to ein­ge­zahlt. Ein Be­ra­tungs­ge­spräch ist nach Ter­min­ab­spra­che mög­lich und für Sie kos­ten­los.